Verirrte/r
dry and cold

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 
Links
   Anira's Gekritzel
   Ich habe keine Homepage
   Sailor Moon Forum
   FF@OBL Fanfiction-Archiv
   OBL Board
   Munkylein

http://myblog.de/nachtschattengewaechs

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Was ist weiß und stört beim Mittagessen?

-Eine Lawine.
Nehmen wirs mit Humor.

Es beginnt zu schneien.
Unwetterwarnung f?r den gesamten Landkreis.
20cm Neuschnee? Wieviel solln das noch werden?
Hier in der Stadt liegen schon 30, und wir haben immer weniger als au?erhalb.
Von hier nach Salzburg fahren keine Z?ge mehr.
In Reichenhall sind es jetzt 11 Tote.
Die Bahnstrecke Rosenheim - Holzkirchen ist unterbrochen.
(*zu thrandu schiel*)
Hier in der Stadt haben sie inzwischen zwei Sporthallen geschlossen.
Aus Vorsorge.
Ich kann mit dem Fahrrad nicht in die Stadt fahren.
Drau?en wird es immer dunkler.
Dabei ist es erst halb 2.
Mein Hund knurrt meinen kleinen Bruder an.
Es schneit.
Goldbeere am 3.1.06 13:42


huhu...

Also.
Bilanz: Zumindest hab ich keinen Korb gekriegt. Noch nicht.
Prinzipiell hat er sogar zugesagt, aber ich muss ihn noch anrufen, um was f?r morgen zum weggehen auszumachen.
Jetzt hab ichs grad schon probiert, damit der Knilch es sich nicht wieder anders ?berlegt, aber er ist nicht da...
Der, der rangegangen ist, war vermutlich sein Vater,
mooi, find ich das schon wieder s??... So n richtiger Urbayer *grinsel*
"Na, der is ned do, der is no bis um sechse beim abadn."

*grinsend auf apfel rumkau*
Putzig.

Nun gut. Wird sich zeigen, nech...
Hoffentlich wird das mit morgen was.

So long...
Nervenbündel am 28.10.05 16:19


Aaaw....

Bitte, bitte dr?ckt mir die Daumen f?r morgen!
Oh Gott, ich hab Angst.
Vögelchen am 27.10.05 21:00


Heute ist ein verquerer Tag.

Herr Schemmel, unser Hausmeister im Dekanat, ist gestorben. Heute Mittag war die Trauerfeier. Keine sch?ne Angelegenheit.
Ich kannte ihn zwar kaum, aber er war ne wirklich gute Seele, und war immer nachsichtig mit uns, hat geholfen, wo er konnte...
Und sein Ende war auch nicht sch?n, die letzten zwei Monate, die er wegen dem Krebs im Krankenhaus zugebracht hat, m?ssen ne rechte Qu?lerei gewesen sein.
Und dann der Gottesdienst... Das macht einen so fertig...

Und auch sonst ist alles sehr seltsam.
So... verquer irgendwie, als w?sste ich nicht mehr richtig, wo ich stehe. Vielleicht liegts dran, dass ich so ?berm?det bin.

Lettow hat mir die Kindergitarre mitgebracht! Ich bin so happy Die Saiten sind zwar v?llig am Arsch, aber mein Vadda zahlt mir neue, hat er sofort zugesagt *freu* Und: Kaum hab ich das kleine Teil in der Hand, funktioniert F-Dur, als h?tte ich nie was anderes gegriffen!
Muss dem alten Penner morgen mal um den Hals fallen, glaub ich :D

Allerdings hab ich dann heut einfach mal drauf losgespielt und bin dabei ausgerechnet auf "Sailing" gekommen.
Sch?nes Lied, keine Frage, nur leider geh?rt es zu denen, die Sebi dagelassen hat, als er wegging.
Den hab ich ?brigens am Wochenende wiedergesehen. War eine leicht paradoxe Situation, fand ich. Einerseits wollt ich zwar in seiner N?he sein, andererseits siegte doch mein Selbstschutz-Reflex, und ich war wirklich froh, als er endlich wieder weg war.
Die Musik ist eigentlich viel, viel schlimmer.
*schluck*

Ich wei? irgendwie gar nicht, was ich gerade denken soll.
Zum einen zB. freu ich mich auf n?chste Woche.
Zum anderen mach ich mir deswegen Sorgen. Ich bin ja sowieso kein Mensch, der sich leicht tut, mit einer Gruppe irgendwo festzusitzen. Nicht einmal, wenn ich sie alle supergut kenne.
Und das ist ne 25k?pfige Gruppe Fremder, und wir sollen da auch noch arbeiten und lernen!
Das kann ja was werden. Holy Diver.

Gut... und jetzt geh ich mal kucken, ob ich mir schultechnisch nicht doch noch Sorgen um morgen machen muss. Eigentlich wollt ich ja daheimbleiben... Ich kr?nkel furchtbar rum...
*lippekau*
Schei? Immunsystem.

Ich w?nsch Euch was...
Vögelchen am 26.10.05 19:18


Editiere...

Mein Leben entwickelt sich zu einer potenziellen Fickveranstaltung.

Hallo Leute?
Ja, ich bin vom Mitarbeiterwochenende zur?ck! Irgendwie bin ich zur Zeit derartig verpeilt, dass ich nichtmal gesagt hab, dass ich wegfahr? Oder??
Meine G?te, bin ich zerstreut.
Also, es war daf?r, dass es von Freitag Abend bis vorhin nichtmal zwei volle Tage waren, ein verdammt langes, anstrengendes, ?berladenes, verqueres Wochenende, von dem ich mich l?ngst frage, wie in der kurzen Zeit so viel passieren konnte.
Nat?rlich haben wir n ganzen Haufen f?rs Caf? geleistet, geplant, diskutiert und entschieden und es ist viel Tolles und Sinnvolles rausgekommen, aber das war halt nur ein relativ kleiner Teil des Ganzen.
Ansonsten haben wir gefeiert, gesoffen, Orgien veranstaltet?
Naja.
Auf jeden Fall gibt es f?r mich bereits gewisse Traditionen f?r EJ-Wochenenden zu verzeichnen, ?hnlich der Gepl?nkel-Tradition f?r Wochenurlaube
Zum Beispiel lernt man immer irgendetwas sinnvolles f?rs Leben.
Diesmal: Man sollte Paracetamol nicht mit Alkohol runtersp?len, und danach auch nicht noch ne halbe dieses s??en Sekt-?hnlichen Zeugs trinken.
Eine durchaus schmerzhafte und unangenehme, aber lehrreiche Lebenserfahrung.
Dazu kommt nat?rlich das Fressgelage am Samstag Abend und auch, dass ich wie immer am ersten Abend ein paar Stunden lang total down war, weil die vielen Leute und das Gewusel und alles mich immer so nen Bissel ?berfordern. Aber das ist immer so, wenn ich wegfahre und das kenn isch ja schon...
Ansonsten war ich ziemlich krank, furchtbares Halsweh und so Sachen, aber seit heut geht?s wieder.
Gestern Abend ist dann noch Josie gekommen, was zu ein paar lustigen Sachen gef?hrt hat....
Ja.
Zusammengefasst: Wenig Schlaf, viel? ?h? K?rperkontakt ("Lass uns Tr?pfcheninfektion machen!")
(Ich sags Euch, alle sind angesteckt, h?h?h?h? *dreckiglach*),
noch mehr Essen und Alkohol und unglaublich viel Spa?
Wirklich, war toll.

Und: ICH FAHR AUF GRUNDKURS!

*rumdops*
Habsch Bescheid gekriegt? Dh. in sieben Tagen geht?s schon wieder weg! *juhu*
Mit Marcel, Clemens, Michi, Ina und einer, die ich net kenn von uns. Und vielen anderen sonst?

Ach, und nochwas:
Nachdem ich jetzt zufrieden bin und wieder wei?, wo ich hingeh?r, kann ich mich wieder auf wichtige Menschen konzentrieren -.-
...Ich besitze seit heute ein Verkupplungsteam.
*yay me*

Anira am 23.10.05 15:41


War doof gestern...



Nein, quatsch, wir hatten ziemlich Spa?.
Aber seltsam wars.
Auf jeden Fall.
Vielleicht stell ich euch sp?ter oder morgen nochn paar
lustiche Bilder rein. Mal schaun.

Ansonsten?
Nix. Sonntag Nachmittag.
Langeweile...
Ich will was anstellen!

aaaaaaaaaaaaaaah.
das OBL-Board ist am aaaaaaaarsch...
Anira am 16.10.05 14:29


*schnief*

Ich sch?tz, ich hab heute irgendwie keinen guten Tag erwischt.
Komm grad von der Jugendausschuss-Wahl. Hab mich doch aufstellen lassen, und bin immerhin Sechste geworden. Von? sechs.
Ja. War verdammt entt?uscht, und alle glaubten, sie m?ssten mich bemitleiden und? oh schei?e. Ich hab dann so ?berzeugend wie m?glich die Gutgelaunte gespielt, und tats?chlich alle ?berzeugt. Au?er m Josie nat?rlich.
Naja, ich hatte mir schon mehr erwartet? Und weil das noch nicht reicht, hab ich heut auch von Mona ziemlich derb auf die Fresse gekriegt, wegen meinem "Streit" mit Julia und so (also sie redet nicht mehr mit mir, und ich wei? nicht, wieso, weils mir egal ist?), und au?erdem bin ich heut schon den ganzen Tag v?llig demotiviert.
Dann wollte ich mir mit dem Sekt Mut antrinken, um den gro?en Markus wegen dem anderen Markus, also dem Rauschgiftengel (wieso hei?en die eigntlich alle gleich?), anzusprechen, was auch immer da bringen sollte,
aber stattdessen hab ich mich dann doch wieder in Josies Arme gefl?chtet.
Hoffentlich wei? der, wie labil M?dchenherzen eigentlich sind.
Und jetzt bin ich verwirrt und verst?rt und betrunken und wei? nicht mehr, was ich denken oder f?hlen soll und?
*kopf in h?nde st?tz*
Was soll das nur alles?
Was zum Teufel will Josie in dieser Geschichte? Wieso lasse ich mir von ihm so den Kopf verdrehen?
Ich will nun schon was von ihm, solange ich ihn kenne ? und trotzdem, verdammt nochmal, ist nunmal nicht er es, von dem ich nachts tr?ume.
Ich hasse es, nach dem Prinzip zu leben "Wenn man nicht hat, was man liebt, muss man lieben, was man hat".
Und hey ? warum will ich ihn denn nicht? Weil ich ihn haben k?nnte?
Oder nur, weil ich wei?, dass es sinnlos w?re.
Ich hab doch keine Ahnung. Von nichts.
Das ist genau einer der Tage, an dem ich keine Lust und keine Kraft hab, irgendwas an meinem Leben auch nur verbessern zu wollen, sondern mich am Liebsten in einer dunklen, warmen Ecke verkriechen und nie wieder rauskommen will.
Pfui.
Heulkind am 14.10.05 23:06


Vögelchen am 12.10.05 19:22


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung