Verirrte/r
dry and cold

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 
Links
   Anira's Gekritzel
   Ich habe keine Homepage
   Sailor Moon Forum
   FF@OBL Fanfiction-Archiv
   OBL Board
   Munkylein

http://myblog.de/nachtschattengewaechs

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ablenkungsmanöver.

Die "trantütige Tatjana" ist heute vollkommen uninspiriert und demotiviert. Wuäh.

Ich weiß, gestern hab ich mir noch ins Fäustchen gelacht und mir selbst gesagt, alles ruhig angehen lassen, immerhin habe ich zwei Tage Zeit um das vermaledeite Kapitel fertigzustellen. Sehr witzig.

Jetzt ist Donnerstag Mittag, das Wetter ist für meinen Geschmack zu warm und zu sonnig und in meinem Kopf tut sich eine endlose Barrikade auf... Man kann sich auch viel einreden. Mir schon klar.

Ich sollte mich vermutlich einfach stur vor die leere Seite setzen, mich endlich für einen Blickwinkel entscheiden und dann einfach in die Tasten einhämmern, bis meine Fingerkuppen Blasen schmeißen... Aber allein das Vorhaben ist schwierig zu akzeptieren, wenn ich mich einfach ins Bett legen, mir die Decke über den Kopf ziehen und den Tag verschlafen möchte...

Hilft ja nichts. Samstag muß ich wieder arbeiten, und diese ganze Sache ist einfach zu unberechenbar. Und heute abend werde ich auch keine Zeit haben, und morgen? Wer weiß... Außerdem bin ich mit dem Betalesen für Georgina völlig hinten nach. Ich hab versprochen, sie bis Ende der Woche eingeholt zu haben, aber ich fürchte - Süße, wie nennst du es so schön? - das könnt ihr knicken wie ein Knicklicht

Fein. Geben wir der Sache noch eine Chance.

Will mir vielleicht jemand seine Muse leihen?

Schreiberling am 2.9.10 11:46


Schon gehört?

"Avatar" kommt jetzt WIEDER ins Kino - diesmal mit völlig neuen, nie zuvor gezeigten Szenen und überbewertet wie eh und je.

Zum Mitschreiben: Ich werde das weiterhin boykottieren.

Der "erfolgreichste Film aller Zeiten" - nur, warum das? Doch nicht etwa, weil eben jener "Avatar" der erste Mega-Blockbuster war, der in 3D gezeigt wurde, und weil diese 3D-Karten nicht nur 10 bis 20 Mal teurer sind, als es ein Kinobesuch noch vor zwanzig oder fünfzig Jahren war, als ebenfalls gute, erfolgreiche Filme entstanden, sondern auch bis heute doppelt so viel kosten, wie eine "normale" Eintrittskarte? Nicht doch...

Wer weiß, vielleicht legt sich eines Tages mein Groll über diese unverschämt-irreführende Werbung und ich raffe mich irgendwann dazu auf, den Film als Raubkopie zu sehen... vielleicht.

 

Und noch eine Meldung aus der Medienwelt hat mich kürzlich überrascht: So kam mir nämlich aus mehreren Quellen zu Ohren, "Inception" sei absolut sehenswert. Ich wäre ja durchaus geneigt, dem Film eine Chance zu geben - wäre da nicht Leo "Mopsi" DiCaprio.

Eine gute Freundin von mir merkte zu diesem Thema an, daß man "Pfannekuchenesicht", wie unser Ex-"König der Welt"-"Beach"-Boy Leo mancherorts liebevoll genannt wird, ja großzügig übersehen könne - doch genau hier tut sich für mich das Problem auf:

Man KANN ihn einfach nicht übersehen, egal, wie viel Mühe man sich dabei gibt.

Natürlich, als ich mit zwölf zum ersten Mal Titanic gesehen habe, wäre es mir noch ein Leichtes gewesen, mich in ihn zu verlieben - doch mittlerweile weiß "Mr." DiCaprio sich mit seiner "Seht mich an, ich bin ein ernstzunehmender Schauspieler" - Nummer so gekonnt in Szene zu setzen, daß man sich permanent übergeben möchte.

So schnell kann es eben gehen, daß der ehemalige Frauenschwarm, der einen in nervenaufreibender Regelmäßigkeit von  düsteren Filmplakaten wahnwitzig überteuerter Hollywood-Produktionen unglaubwürdig ernst entgegenstarrt, dem treuen Kinobesucher nur noch ein müdes Augenrollen zu entlocken vermag.

Wie sagte ich einst so schön? Früchte reifen, aber Blumen welken.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen schönen Montagabend, und vergesst nicht, mal wieder ins Kino zu gehen.

 

Filmfreak am 30.8.10 19:38


Níri is back!

Willkommen zurück, in der völlig geschmacksverirrten und verdrehten Gedankenwelt einer drittklassigen Möchtegern-Autorin.

Überhaupt: Ich habs geschafft, mich einzuloggen!

Ich existiere noch!

Nun, also... Anira gibts jetzt ohne 'accent', dafür mit 10 kg weniger, ratzekurzen Haaren und ohne Freund (macht euch keine Hoffnungen, Jungs - ich bin nicht zu haben.) Achja: No Metal Music anyway.

Wie soll ich sagen? Das Nachtschattengewächs ist zu einem halbwegs stattlichen Pflänzchen herangereift - von mittlerweile zarten 20 Jahren, welches im Oktober ihr Germanistik-Studium beginnt (damit sei das nun erwähnt und wir werden nie mehr davon sprechen. Rächtschraibung dürft ihr behalten.)

Hier wird sich, so hoffe ich, in nächster Zeit einiges ändern - ich muß die ganze Seite umbauen und vor allem alle alten Blogs rauskopieren und anschließend löschen... Hilft sich nix: Zu viele Namen, zu viele pikante Details, zu viele fiese Jugendsünden. Richtig.

Bleibt bloß noch zu sagen:

She's blogging. V.g.

 

Song of the Moment: M.I.A. ~ Paper Planes

Back in Action am 25.8.10 00:35


Das Gewächs...

...lebt noch. Um das nicht unerwähnt zu lassen.
Es lebt, inzwischen in der Nachbarstadt und seinem eigenen Zimmer (das sich nicht mehr im Keller befindet),
es lebt mit den üblichen und einigen völlig neuen Indifferenzen,
es spielt Theater... jaja...
Und es hat bei einem fast schon "zufälligen" Seitenbesuch hier festgestellt, daß zu sagen, alles hier wäre "veraltet" eine schamlose Untertreibung wäre.
Manche Dinge, beispielsweise das "Über", sind zwei Jahre alt.
Allerdings muß ich sagen, daß ich die ganzen Sachen hier so wunderschön finde - Nostalgieanfall hoch 3 - daß ich sie überhaupt nicht abändern will.
Ich spiele derzeit mit dem Gedanken, einen neuen Blog einzurichten und diesen hier weiterhin als "Old Shit" zu verlinken.
Sollte ich dieses Vorhaben in die Tat umsetzen, lasse ich es Euch wissen.
Vielen Dank einstweilen für mögliche "Zufallsbesuche" Eurerseits und liebe Grüße,

/me
Das Gewächs am 14.5.07 23:59


Nur ganz kurz...

...ich sitze nämlich gerade in der Schule.
Mein Dad hat sich nen Virus eingefangen, der unser Internet lahmgelegt hat.
Möglicherweise komm ich die nächsten Tage/Wochen/wie auch immer nicht ins Netz.
Hoffe, ihr vermisst mich

Bis hoffentlich bald
Passt auf, dass Euch kein Nashorn auf den Fuß tritt.
Goldbeere am 30.5.06 11:36


I'm watching you, guy...

Boh. Dafür, dass ich heute sagenhafte 2 Stunden Unterricht hatte, fand ich den Tag erstaunlich lang und anstrengend...
Ich hab endlich meine Aktion "Spanisch ist uns wichtig!" gestartet, mit der ich mich per Unterschriftensammlung dafür einsetzen will, dass das Spanische in den Lehrplan aufgenommen wird, und die Beteiligung ist rege.
Ich konnte auch schon 5 Lehrer dafür gewinnen

Mittag hat sich Sonja kurzfristig überlegt, wir könnten ja ins Kino gehen, sie würde mich einladen. Nach einigem Zögern hab ich das Angebot doch dankbar angenommen, und wir waren in "Ice Age II".
Sehr süßer Film.
Und richtig grandios war dann, als dieser kleine Kerl neben mir meinte:

"Ein Stammdau."
(Stille.)
Ich: "Staudamm."

*schnief* Ich dachte, ich fall von meinem Sitz...

Na, es war auf jeden Fall mal wieder ne lohnende Investition.
Für... äh... Sonja.
Äh.

Ich durfte grad mein Abendessen um 2 Stunden verzögern und anschließend in der Küche im Stehen einnehmen, weil meine Kusine ein "Vier-Augen-Gespräch" mit meinem Dad führen musste, und sie dazu das gesamte Wohnzimmer für lästige Mitbewohner gesperrt haben.
Nett.
Und ich? Und duschen? Und neue Listen für Unterschriften ausdrucken?
(Nein, ich dusche nicht im Wohnzimmer.)

Mein Abendessen heute:

• Weiße Semmel mit Oliven-Bruschetta, Farmerschinken, Kresse und Radieschen
• Haferflocken und Nussmüsli im Glas, mit Apfelstücken, Kürbis-Apfel-Marmelade und Milch
• Orangensaftschorle

Now playing: Staind - "It's been awhile"
Kammer-Deli *yeah* am 6.4.06 21:19


Wochen-Zusammenfassung

Klein-Aníra war mal wieder langweilig, und sie hat sich überlegt, da sie ja etwa jede Woche mal die Songs auf ihrem Handy ändert (es passen nämlich nur 5-10 drauf) und sowieso immer sowas wie ein "Wort der Woche" oder Ähnliches hat, könnte sie doch ungefähr einmal in der Woche alles zusammenfassen, was in der Woche "... der Woche" war...

Here you go!


Wort der Woche:

"Halt Dich mal hierdran fest."


Nahrung/Getränk der Woche:

Teekanne-Tee "Garten des Sultans" mit Amarettini ^^


Gegenstand der Woche:

Kondom-Aufkleber!!


Streitfrage der Woche:

Wacken - dürfen oder nicht


Unthema der Woche:

Einwanderungsrecht - was soll der Mist?
In jedem verdammten Land gelten Regeln, wenn man da leben
will, das ist doch natürlich! Wieso machen die Deutschen da
immer ein Drama draus?
Und was hat denn das mit Toleranz oder Ausländerfeindlichkeit
zu tun!?


Songliste der Woche:

Blind Guardian - "Mirror, Mirror"
Children - "Bed of Razors"
In Flames - "Only for the Weak"
In Flames - "The quiet Place"
In Flames - "My sweet shadow"
Amon Amarth - "An Ancient Sign of Coming Storm"
Live - "I alone"
Live - "Selling the Drama"
Live - "Run to the water"


Ja, soweit mal damit...
Es grüßt Euch

"Die Frau Kammer-Direktdeligierte" (O-Ton Betzl)
Kammer-Deli *yeah* am 5.4.06 22:09


...Eindrücke vom Konvent...


"Amarettokekse!!"

***

"M, fährst Du eigentlich mit aufn Konvent?"
"Äh… Tati?"
"…ja?"
"Ich bin im LK."
"Oh. Achso… ja."

***

"Glaubst Du, dass das Navi es anzeigt, wenn der Bus umfällt? Ist der Pfeil dann schief?"

***

"Ist der Kuhn jetzt mit der Eli zusammen?"
"Ja."
"Das war nicht ernst gemeint."

***

"Jeder tauscht jetzt mit seinem rechten Nachbarn!"

***

Zum Thema „Auf dem Konvent wird nicht gevögelt“:
Markus: "Und was ist mit zwei Männern? Da kann doch nichts passieren…"
Ich: "Denk. Nichtmal. Dran."

***

"Wenn Du ein Serienmörder wärst, wie würdest Du heißen wollen?"
"Giagl der dafaide Zwiederwurz."
"Auh ja! Schlagzeile: 'Giagl der dafaide Zwiederwurz hat wieder zugeschlagen!'"

***

"Der Herbstkovent findet im Herbst statt."
(donnernder Applaus der Vollversammlung)

***

Bei der Reflexion, im Freien.
T: "Und was fandet ihr am Konvent weniger toll?"
Th: "Die Vögel nerven mich."
T: "Bitte ins Protokoll."

***

Beim Agapemahl im Gottesdienst sollten wir Brot und Weintrauben teilen und uns was Nettes dazu sagen.
Lettow zupft ein Ästchen Trauben ab und will sie mir gerade reichen...
Ich: "Äh, könnt ich vielleicht Rote haben?"
Die tierisch stolze Kammer-Dir am 2.4.06 18:57


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung